Abgesehen von Palmen, endlosen Sommern und ewigen Strandtagen, strömen viele Menschen nach Los Angeles in der Hoffnung, jemanden Berühmtes zu sehen. Während der Hollywood Boulevard an jedem beliebigen Tag mit Touristen überflutet wird, ist es wahrscheinlicher, dass du den Namen deines Lieblingspromis auf einem Stern auf dem Walk of Fame entdeckst als in Person, es sei denn, du bist zufällig während einer Filmpremiere in der Stadt.

Es mag dich überraschen zu erfahren, dass deine Chancen, einen Prominenten zu sehen, größer sind, wenn du Dinge tust, die normale Menschen in der Stadt, in der sie leben, tun – essen gehen, einkaufen, am Strand chillen oder eine Tasse Kaffee bei Starbucks trinken. Es stimmt, es ist wahrscheinlicher, dass Sie einen Promi bei Starbucks sehen als im Herzen von Hollywood.

Wenn du deine Chancen auf eine Promi-Sichtung während deines Besuchs in L.A. erhöhen willst, setz deinen Paparazzi-Hut auf, denn wir haben deinen Guide für die besten Orte, um einen Promi in der Stadt der Engel zu sehen.

Runyon Canyon

Entgegen der landläufigen Meinung hängen die Stars von L.A. nicht immer in den Promi-Treffpunkten der alten Schule wie The Polo Lounge und The Ivy ab. Wenn du einen Star in der Öffentlichkeit sehen willst, ist eine Wanderung im Runyon Canyon (92000 N. Fuller Ave., Los Angeles 90046) einer der besten Orte in der Stadt, um die Reichen und Berühmten zu treffen. Zu den Prominenten, die beim Wandern auf den Pfaden gesichtet wurden, gehören Channing Tatum, Justin Bieber, Amanda Seyfried, Natalie Portman und Kathy Griffin.

Beauty & Essex

Einer der neuesten und trendigsten Spots in Hollywood, Beauty & Essex – die Westküstenversion des berühmten NYC-Spots – befindet sich im Dream Hotel in Hollywood (6417 Selma Ave, Hollywood 90028). Das Restaurant, die Bar und die Lounge wurden bereits von Stars wie Beyoncé und Jay-Z, Selena Gomez, The Weeknd und Paris Hilton besucht.

Little Dom’s

Los Angeles hat keinen Mangel an tollen Restaurants in der Nachbarschaft, und Little Dom’s (2128 Hillhurst Ave, Los Angeles 90027) in Los Feliz ist eines davon. Dieses italienische Restaurant im Retro-Stil hat wohl die besten Reisbällchen der Stadt, und das Monday Supper-Angebot (ein Drei-Gänge-Menü für nur 18 Dollar) sollte man sich nicht entgehen lassen. Aber abgesehen von dem großartigen Essen, den Cocktails und dem Wein, sind eine Reihe von Prominenten dafür bekannt, das Restaurant zu besuchen, darunter Heather Graham, Jon Hamm, Michelle Branch, Charlize Theron, Ryan Gosling, Conan O’Brien und Patrick Carney von The Black Keys.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.